CMSimple_XH Schnellstart

Mit CMSimple_XH kannst du in wenigen Minuten eine Website erstellen, die du nach Belieben selbst online pflegen kannst. Du benötigst lediglich etwas Webspace, einen Server auf dem PHP (ab 5.3) läuft, ein FTP-Programm um Dateien hochzuladen und einen Browser. CMSimple_XH ist kostenfrei (Open-Source) verfügbar. Es benötigt keine Datenbank (Flat-File-CMS).

Online-Demo

Du kannst CMSimple_XH in unserer Online-Demo ausprobieren. Das geht in verschiedenen Sprachen, es geht ganz schnell und du kannst dir einen Überblick über verschiedene Dinge verschaffen. Nachteil: Dort wird nichts gespeichert – es dürfte klar sein, warum. Du wirst also keinerlei Änderungen sehen können.

Dann ist es möglicherweise besser, wenn du die ganze Sache live ausprobierst. Wie? Das erfährst du im nächsten Abschnitt.

Live Test

Hier folgt eine Kurzbeschreibung für einen Schnell-Start auf deinem eigenen Server – für ganz Ungeduldige.

1. Herunterladen

Lade dir (über den DOWNLOAD-Button oben) von Github die aktuellste Version von CMSimple_XH auf deinen Rechner herunter. Das ZIP-Archiv entpackst du in einen Ordner deiner Wahl.

Der entpackte Ordner enthält einige README-Dateien in verschiedenen Sprachen, von denen du zumindest eine lesen solltest. Außerdem gibt es einen Ordner cmsimplexh, der das gesamte CMS enthält. Der gesamte Inhalt dieses Ordners muss nun auf deinen Server hochgeladen werden.

2. Ab, auf den Server!

Mit einem FTP-Programm (es gibt genügend gute kostenlose) verbindest du dich nun mit deinem Server. Jetzt wählst du das gewünschte Verzeichnis und lädst den gesamten Inhalt (wichtig: den Inhalt!) des Ordners cmsimplexh dort hinein. Fertig.

3. Anschauen

Bereits nach diesen zwei Schritten kannst du nun die hochgeladenen Seiten betrachten. Rufe dazu in deinem Browser die Adresse deines Webspaces auf.

Zum Beispiel:
www.example.com
oder, falls du in einen Unterordner kopiert hast:
www.example.com/unterordner.

4. Eigene Inhalte

Natürlich ist das noch nicht deine eigene Website – sondern es sind die Beispiel-Inhalte des Auslieferungszustandes zu sehen. Das wirst du nun ändern.

Wie bei jedem anderen CMS muss man sich ins System einloggen, um Veränderungen vornehmen zu können. Dazu klickst du (auf der eben hochgeladenen Seite) ganz unten auf Login. Das Standard-Passwort bei der Auslieferung lautet einfach test.

Du erinnerst dich an die vorhin erwähnten README-Dateien? Gut. Denn jetzt solltest du schleunigst das Standard-Passwort ändern, wie es dort beschrieben ist.

Anschließend kannst du frisch-fröhlich deine Inhalte einfügen. Du kannst die Beispiel-Seiten löschen – nachdem du sie gelesen hast (!). Du kannst eigene Seiten anlegen. Du kannst das Aussehen der Website mit einem Template-Wechsel „auf Knopfdruck“ ändern. Du kannst PlugIns für erweiterte Funktionen installieren. Und vieles mehr …

5. Fertig

Na, war das nicht simple?

Klar, dass noch Fragen offen sind. Schau dich auf der Inhalts-Übersicht um. Es gibt noch ’ne Menge Informationen zu CMSimple_XH.

Viel Spaß mit XH!