CMSimple_XH

— das kleine modulare Open-Source CMS ohne Datenbank

Nutzerstimmen

Auszüge aus E-Mails:

... hiermit bedanke ich mich für Eure sehr hilfreiche Demo vom CMSimple_XH auf Eurer Website (demo.cmsimple-xh.dk), welche mich durch die Features WYSIWYG- und HTML-Editor, sowie Single-Source-Datei (gesamte Website in einer Datei, dadurch auch gut geeignet für die Verwaltung via externem CM) überzeugt hat. Bei dem von mir bisher genutzten CMS 'Joomla!' war mir die Verwaltung zu unübersichtlich und zu unflexibel, speziell bei der nahezu parallelen lokalen Nutzung von mehreren unterschiedlichen Versionen meiner in Entwicklung befindlicher Website. Ich bin daher sehr froh hier nun ein modernes CMS gefunden zu haben, welches mir leicht ermöglicht das gesamte Projekt im Überblick zu behalten (es ist sehr viel leichter eine Datei in verschiedenen Versionen zu halten, als verschiedene Versionen/Zustände einer Datenbank zu halten).


Auszüge aus Posts unseres Forums:

Erst einmal Hochachtung vor der Community: Das CMS ist einfach nur gut! ...


... Ich kannte das System bisher noch nicht, aber es sieht so aus, als ob ich damit alles umsetzen kann, was ich bisher auch schon gemacht habe. Ein großer Vorteil von CMSimple gegenüber den "großen" Systemen ist der geringe Aufwand, mit dem man sich einarbeiten kann. Vor allem auch die Möglichkeit eine Website komplett nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, ohne sich in riesige Layoutsysteme einarbeiten zu müssen, finde ich hervorragend. Man braucht zwar einige Kenntnisse von HTML, CSS und PHP, aber wenn man die hat, kann man die Layouts sehr gut ändern, oder eigene erstellen.

Sicher sind die Erweiterungen der großen Systeme umfang- und zahlreicher, als die von CMSimple, aber auch bei den großen Systemen ist auch nicht alles Gold, was glänzt. Und wenn man ganz bestimmte Vorstellungen hat, wie etwas aussehen soll, dann findet man bei den großen Systemen auch nicht alles.


... ich möchte an dieser Stelle einfach nur mal loswerden, dass CMSimple_XH wohl das derzeit beste CMS (ohne DB) ist und ich hoffe inständig, dass die Entwicklung (sowohl des CMS wie auch der Plugins/Templates) stetig voran schreitet.

Andere Mütter und ihre hübschen Töchter darf man sicherlich nicht ignorieren, der Markt bewegt sich immer. Und ich habe mir einige Alternativen zu CMSimple auch im lf. der Jahre angesehen. Sei es Get-Simple, GPEasy, MoziloCMS oder auch razorCMS. Unter'm Strich - vielleicht aus Gewohnheit - bin ich aber immer wieder von CMSimple_XH überzeugt.

... Zugegeben, die Templates der jeweiligen (anderen) CMS haben wirklich Charme, insbesondere Get-Simple ist mit sehr modernen Layouts am Start. Get-Simple scheint aber auch eine größere Community und mehr Presse zu haben, sowas kann ein Magnet sein und enstprechend mehr (Template/Plugin-)Entwickler.

Aus meiner Sicht ist allerdings noch viel ausschlaggebender und primärer als Templates: Die Community. Was ich hier in diesem Forum an schneller, kompetenter und ausnahmslos freundlicher Hilfe erfahren habe, topt wirklich alles. Des Weiteren ist bei CMSimple_XH eine Transparenz zu spüren und zu erfahren. Ob nun Sicherheitslücken, neue Plugins, Diskussionen, Verbesserungsvorschläge, Kritik, ... nichts fällt unter den Tisch, als Nutzer fühlt man sich mit einbezogen und informiert.

... Lange Rede, kurzer Sinn: Hier wird von Seiten des CMSimple_XH-Teams und auch der Community ein unermüdliches Engangement gezeigt, viel Kompetenz bewiesen und vor allem Menschlichkeit.