Sie befinden sich hier: start » de » html_or_xhtml

html oder xhtml

⇐ zurück

Bevor Sie nun Ihre Seite mit Inhalten füllen, sollten Sie sich entscheiden, welche Markup-Sprache Sie benutzen wollen, html 4.01 transitional oder xhtml 1.0 transitional. CMSimple_XH unterstützt beide Markup-Sprachen.

Standardeinstellung ist html 4.01 transitional. Wenn Sie sich also mit diesen Dingen nicht auskennen, sollten Sie einfach alles so lassen wie es ist.

Das Problem sind Templates und Plugins, die nicht die Vorgaben und Qualitätskriterien von CMSimple_XH erfüllen. Da kann es schonmal vorkommen, dass ein Template oder ein Plugin nur einen der beiden Standards unterstützt. Deshalb wird Ihre Seite nicht abstürzen, aber sie entspricht dann evtl. nicht mehr den international anerkannten Webstandards.

Wenn Sie ausschliesslich Templates oder Plugins benutzen, die in diesem Wiki gelistet sind, müssen Sie sich darüber keine Gedanken mehr machen, alles läuft automatisch standartkonform, entsprechend der Einstellung von xhtml_endtags in der CMSimple Konfiguration.

Wenn nicht, dann sollten Sie darauf achten, dass die DTD (Doctype Deklaration) des Templates mit den Einstellungen für „xhtml_endtags:“ in Ihrer Konfiguration übereinstimmt, und auch alle installierten Plugins den entsprechenden Standard unterstützen.

⇑ nach oben

Die CMSimple_XH Konfiguration

Um einzustellen, ob CMSimple_XH html- oder xhtml-Code erzeugt, rufen Sie einfach die CMSimple Konfiguration auf und gehen zu:

Einstellungen ⇒ Editieren Konfiguration

Dann suchen Sie den Punkt „xhtml_endtags:

Das Eingabefeld ist in der Standard Konfiguration leer, es wird html-Quelltext erzeugt. Wenn Sie hier „true“ eintragen, erzeugt der FCKeditor xhtml-Quelltext.

⇑ nach oben

Das Template

Im Template wird als allererstes, ganz oben, der Dokumententyp festgelegt. Der teilt dem Browser mit, nach welchem Standard er Ihre Seite anzeigen soll.

Doctype html 4.01 transitional:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">

Doctype xhtml 1.0 transitional:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

Dynamische Erzeugung des Doctypes für CMSimple_XH:

<?php 
if ($cf['xhtml']['endtags'] == 'true') {
echo '<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">'."\n".
'<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">'."\n";
} else {
echo '<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/html4/loose.dtd">'."\n".'<html>'."\n";} 
?>

Mit diesem Code im Template wird die DTD dynamisch, entsprechend der Einstellung unter „xhtml_endtags:“, in die Website eingefügt. Diese Templates unterstützen also beide Markup Sprachen oder Dokumententypen.

⇑ nach oben

Plugins

Leider bieten viele Anbieter ihre Plugins ohne Angabe zum unterstützten Dokumententyp an. Der Anwender kann also nicht erkennen, ob das Plugin, das er downloaden will, html, xhtml oder beide Markup Sprachen unterstützt.

Wenn Sie auf Downloadseiten von Template- oder Plugin-Anbietern stossen, die ihre Templates oder Plugins nicht kennzeichnen oder keine Angaben dazu machen, welche Standards von ihren Templates oder Plugins unterstützt werden, fragen Sie bitte bei den Anbietern nach.

Damit helfen Sie uns, diese Anbieter dazu zu bewegen, ihre Angebote entsprechend den Vorgaben von CMSimple_XH zu kennzeichnen, oder zumindest ihre Downloadseiten entsprechend zu sortieren.


Weiter zu: Funktionsprinzip - die Idee hinter CMSimple

⇐ zurück ⇑ nach oben

 
Sie befinden sich hier: start » de » html_or_xhtml
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: GNU Free Documentation License 1.3
Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki