CMSimple_XH

— das kleine modulare Open-Source CMS ohne Datenbank

Leicht zu erlernen und anzuwenden

Wenn Sie ein einfaches Content-Management-System (CMS) zum Erstellen von Webseiten suchen, sind Sie hier richtig. CMSimple_XH bietet Ihnen Folgendes:

  • klein und übersichtlich
  • benutzerfreundlich
  • leicht zu installieren, da keine Datenbank
  • modular
  • kostenlos mit GPL3 Lizenz
  • von einer aktiven hilfreichen Gemeinschaft entwicklet
  • geringste Anforderungen an den Server, nur PHP 4.3

CMSimple_XH ist für einen Administrator konzipiert. So konnte das System einfach gehalten werden. Es ist möglich, sich die Arbeit an der Website zu teilen (wie z.B. bei dieser Website die Sie gerade lesen), aber das System verhindert nicht, dass mehrere Personen den gleichen Text bearbeiten und sich dabei in die Quere kommen. Um das zu verhindern kann man ein entsprechendes Plugin installieren.

Plugins sind Programmerweiterungen, die man einfach in den Plugin-Ordner von CMSimple_XH hochlädt, um sie zu installieren. Über Plugins kann das an sich schlichte Grundsystem enorm erweitert werden.

Templates heißen bei CMSimple_XH die Designvorlagen, die das Aussehen einer Website bestimmen. Normalerweise besteht ein Template einfach nur aus einer HTML- und einer CSS-Datei nebst eventuellen Hintergrundbildern. Wer sich in HTML etwas auskennt, kann Templates leicht anpassen oder selbst erstellen.

Warum CMSimple_XH?

CMSimple_XH bietet eine Übersicht und Einfachheit, die die bekannten CMS-Lösungen wegen ihrer Größe und Komplexität nicht bieten können. Bei denen ist oft schon ein einfaches Template umfangreicher als das ganze CMSimple_XH-Basissystem.

Ein Alleinstellungsmerkmal von CMSimple_XH ist, dass der Text der gesamten Website in einer einzigen Datei gespeichert wird. Daraus ergibt sich:

  • CMSimple_XH ist leicht zu installieren, zu sichern und auch zu einer anderen Server / einer anderen Domain umzuziehen.
  • Eine parallele Online- und Offline-Bearbeitung der Website ist relativ einfach. Man installiert eine Website auf dem Server und gleichzeitig auf seinem PC. Man kann seine Website dann nicht nur im Internet bearbeiten, sondern auch zu Hause und später die Inhaltsdatei auf den Server hochladen. Das jeweilige Aktualisieren der gesamten Website wird durch die Speicherung des Inhalts in einer einzigen Datei erleichtert.
  • Die Bedienung ist vergleichsweise unkompliziert, es gibt kein komplexes "Backend" mit Rechteverwaltung für viele Autoren, man kann "einfach loslegen".

Schnell, einfach, übersichtlich: für einen Großteil von Internetauftritten dürfte CMSimple_XH ausreichend sein.

XH?

CMSimple_XH ist eine Weiterentwicklung des aus Dänemark stammenden CMSimple. Nach einer Blütezeit um 2006 schlief dessen Entwicklung ein. Ab 2009 wurde das System von interessierten Nutzern weiterentwickelt. In Absprache mit dem ursprünglichen Entwickler bekam die neue Version den Namen CMSimple_XH, ursprünglich weil sie XHTML- und HTML-kompatibel war. Inzwischen steht XH einfach nur als Kürzel für die moderne Version des klassischen CMSimple.

Grenzen

Wenn Sie einen Internetauftritt planen, der Hunderte von Seiten umfassen soll oder von vielen Autoren betreut werden soll, dann ist CMSimple_XH nicht geeignet für Sie.